Die besten kostenlosen Lightroom Presets



Wenn du dich für Fotografie interessierst, dann hast du bestimmt schon von Lightroom Presets gehört. Egal ob vom professionellen Fotografen oder Influencer, inzwischen hat fast jeder seine eigene Preset-Collection herausgebracht. Dabei ist das Angebot sehr unübersichtlich geworden. Aber was genau sind Presets für Lightroom, wie werden sie genutzt und wo bekommt man die besten kostenlosen Lightroom Presets her?

Was sind Presets für Lightroom?

Ein Preset ist eine vorgespeicherte Einstellung von bestimmten Parametern. Und ein Lightroom Preset ist dementsprechend eine Voreinstellung für das Programm Adobe Lightroom.

Was ist Lightroom?

Adobe Lightroom ist ein Programm zum Bearbeiten und Organisieren deiner Fotos. Es ist das wohl am meisten genutzte Computerprogramm zur Bildbearbeitung und bietet unzählige Funktionen an. Lightroom gibt es nur noch im sogenannten Foto-Abo in der Creative Cloud zu kaufen. Es gibt verschiedene Abo-Optionen, bestehend aus jeweils einem Cloud-Speicher unterschiedlicher Größe, dem Programm Lightroom und wenn gewollt auch Photoshop. Die Preise beginnen bei 12 Euro pro Monat.

Tipp: Wenn du Lightroom als Jahreslizenz erwirbst (z. B. über Amazon), dann kannst du viel Geld sparen!

Neben dem monatlichen Abo-Modell der Creative Cloud von Adobe, lassen sich auch Jahreslizenzen erwerben. Hier ist eine Vorauszahlung nötig, wobei der Preis bei teilweise unter 100 Euro pro Jahr liegt. Dies entspricht einem monatlichen Preis von knapp 8 Euro.

Wie funktionieren Lightroom Presets?

Wenn du ein Lightroom Preset einsetzt, dann wendest du vorgespeicherte Einstellungen an. Wenn du ein Foto in einem bestimmten Stil entwickelt hast, kannst du diese Einstellungen speichern. So lässt sich dieser Stil ganz leicht auf weitere Bilder übertragen.

In Presets werden u. a. die Anpassungen an Kontrast, Lichter-, Tiefen-, Weiß- und Schwarztönen, Dynamik und Sättigung, der Gradationskurve, HSL / Farbe, Vignettierung und Körnung gespeichert. Alle Einstellungen, die verändert wurden können gespeichert und auf ein anderes Bild übertragen werden.

Da es nicht einfach ist seinen eigenen Stil zu finden, bieten viele Fotografen Lightroom Presets zum Kauf an. So kannst du ihre Einstellungen schnell auf deine Bilder übertragen. Das Ergebnis wird sich dennoch von dem Bildstil des Fotografen unterscheiden. Wie ein Preset wirkt hängt nämlich immer von der vorhandenen Lichtsituation ab und auch die verwendete Kamera hat großen Einfluss auf die Farbwirkung.

Deshalb ist es klug zunächst mit kostenlosen Lightroom Presets zu arbeiten. Viele Fotografen, die große Preset-Kollektionen zum Kauf anbieten, haben auch Free Lightroom Presets im Angebot. So kannst du schon einen Eindruck von der Bildbearbeitung erhalten. Wenn dir die kostenlosen Presets gut gefallen, kannst du überlegen dir die ganze Preset Collection zu kaufen.

Gratis Lightroom Presets

Es gibt viele kostenlose Lightroom Presets. Täglich wird das Angebot größer und unübersichtlicher, aber hier findest du die besten kostenlosen Lightroom Presets.

Bei den Anbietern dieser kostenlosen Presets gibt es einen großen Unterschied. Auf der einen Seite gibt es Fotografen, welche die kostenlosen Lightroom Presets als Lockangebot nutzen. Sie verkaufen weitere Presets und wollen mit dem Gratis-Angebot locken. Du kannst dies natürlich nutzen, um einen Eindruck von der Qualität der Presets zu erhalten. Um an diese Free Presets zu gelangen musst du dich häufig in einen Newsletter eintragen, was ebenfalls kostenlos möglich ist.

Auf der anderen Seite gibt es einige Big Player. Dies sind Websites, welche auf den Verkauf von Presets spezialisiert sind oder sogar nur kostenlose Lightroom Presets anbieten. Auf solchen Seiten findest du eine riesige Auswahl, jedoch wird die Qualität durchweg nicht so hoch sein. Trotzdem kannst du auch hier richtig gute Lightroom Presets finden.

Carmen und Ingo – Kostenlose Lightroom Presets

Carmen und Ingo sind Hochzeitsfotografen aus Österreich und haben viele Onlinekurse zur Weiterbildung. In ihrem Online-Shop bieten sie mehrere Preset-Kollektionen an, für Lightroom Classic, aber natürlich auch Mobile Presets. Um einen Eindruck von den CANDI-Presets zu bekommen, stellen Carmen und Ingo dir kostenlose Lightroom Presets zur Verfügung. Dafür musst du dich in ihrer Member Area anmelden, was kostenfrei möglich ist. Die Presets sind hell und warm, perfekt für den Sommerurlaub und alle Arten von Hochzeitsfotos.

Screenshot: Carmen & Ingo

Fix the photo – Free Wedding Lightroom Presets

Bei „Fix the photo“ findest du eine unglaublich große Auswahl an kostenlosen Lightroom Presets. Auf der hier verlinkten Seite findest du eine Auswahl an 10 Free Wedding Presets für Lightroom. Diese kannst du kostenlos herunterladen und es wird wohl für fast jede Situation das passende dabei sein.

Screenshot: Fix the photo

Insel Fotograf – Landschaftsfotografie Presets

Andreas Dumke ist der Insel Fotograf, ist auf der Insel Usedom beheimatet und fotografiert alles, was ihm vor die Linse kommt. Der Blog ist schon etwas veraltet, aber die Presets stehen noch zur Verfügung. Es ist ein dreier Pack, bestehend aus „knackiger Landschaft“, „Landschaft pastel“ und „Landschaft schwarz-weiß“. Perfekt für den nächsten Urlaub an Nord- oder Ostsee.

Screenshot: Der Insel Fotograf

Beloved Stories – Kostenloses Lightrooom Preset

Beloved Stories ist eine Community von Paar- und Hochzeitsfotografen. Natürlich werden auch verschiedene Presets zum Kauf angeboten, welche eindeutig durch den analogen Film inspiriert worden sind. Vorab gibt es ein kostenloses Lightroom Preset zum Download. Dieses ist perfekt für das nächste Paarshooting geeignet.

Screenshot: Beloved Stories

Stephan Wiesner – Gratis Lightroom Preset für Landschaftsfotografen

Stephan Wiesner ist ein sehr erfahrener Fotograf und bietet dieses Lightroom Preset für Landschaftsfotografen kostenlos an.

Screenshot: Stephan Wiesner

Pfotentick – Kostenlose Lightroom Presets für die Hundefotografie

Jeanette und Daniel betreiben seit vielen Jahren ihren Hundeblog „Pfotentick“. Dabei dreht sich auch viel um die Hundefotografie, wo die beiden viele Tipps geben können. Für Lightroom Classic stellen sie 6 kostenlose Presets für die Hundefotografie zur Verfügung. Falls du Lightroom Mobile nutzt, findest du bei Pfotentick auch hierfür Presets, welche jedoch nicht kostenlos sind.

Screenshot: Pfotentick

Chris Hau – Free Lightroom Preset Indoor Portrait

Chris Hau ist Video- und Fotograf. Er hat bereits für viele bekannte Marken Clips erstellt und stellt zusammen mit Adobe sein Lightroom Preset Indoor Portrait kostenlos zur Verfügung.

Falls du noch mehr Free Presets von Chris Hau willst, kannst du dich auf seiner Website in den Newsletter eintragen. Dann erhältst du 5 weitere kostenlose Lightroom Presets.

Screenshot: Adobe

André Heinermann – Free Wedding Lightroom Preset

Ándre Heinermann ist Hochzeitsfotograf und bietet neben seinen Presets auch viele online Workshops an. Wenn du dich zu seinem Newsletter anmeldest, dann erhältst du seinen Preset-Baukasten für gratis. Für mehr Infos kannst du hier klicken oder unten direkt zur Newsletter Anmeldung gelangen.

Screenshot: André Heinermann

Der Travel Dude – Kostenlose Lightroom Mobile Presets

Tino bloggt als „Der Travel Dude“ über die Erlebnisse auf seinen vielen Reisen. Besonders viel ist er in Südostasien unterwegs, sodass auch eins seiner Presets sich tropischen Farben widmet. Neben dem Palawan Preset, bietet er noch zwei weitere zum kostenfreien Download an.

Screenshot: Der Travel Dude

Lilies Diary – Kostenloses Lightroom Preset für Urlaubsfotos

Lilies Diary ist ein großer deutscher Reiseblog und dementsprechend ist auch das kostenlose Lightroom Preset ausgerichtet. Es ist perfekt für Urlaubsfotos und Reisen geeignet.

Screenshot: Lilies Diary

Away and Abroad – Kostenloses Lightroom Preset für Instagram

Away and Abroad ist ein weiterer deutscher Reiseblog. Aus der Wanderlust Preset Collection gibt es ein Lightroom Preset gratis. Perfekt zum Testen, ob dir der Stil gefällt.

Screenshot: Away and Abroad

Nilsa Travels – Free Travel Lightroom Preset

Wenn du auf der Suche nach kräftigen Farben bist, dann ist dieses Lightroom Preset etwas für dich. Es ist perfekt für Bilder von Reisen und viel blauen Himmel geeignet.

Screenshot: Nilsa Travels

Fix the photo – Kostenlose Lightroom Presets Stadt

Kostenlose Lightroom Presets für Bilder aus der Stadt gibt es bei „Fix the photo“. Dabei sind ganz verschiedene Presets dabei. Es gibt etwa „Soft film“, „Cold shine“ oder „Matte“, aber auch „Vintage“ und „Autumn Tonning“.

Screenshot: Fix the photo

Preset Love – Gratis Fashion Lightroom Preset

Preset Love bietet viele kostenlose Lightroom Presets an und dieses hier ist auf Fashion Portraits ausgerichtet. Ein natürlicher Look bleibt bestehen, wobei die Bilder etwas wärmer und heller werden.

Screenshot: Preset Love

Bo’s Kitchen – Free Food Fotografie Preset

Bo’s Kitchen gehört mit über 214.000 Followern bei Instagram zu den erfolgreichsten Food Blogs und zeigt Bilder, bei denen dir das Wasser im Mund anfängt zu laufen. Natürlich entstehen diese Bilder nicht in der Kamera, sondern unter Verwendung von Presets. In Verbindung mit Adobe wird dir ein kostenloses Food Fotografie Lightroom Preset zur Verfügung gestellt.

Screenshot: Adobe

Katrin Schindler – Lightroom Preset für Familienfotografie

Wenn du dir warme Farben für deine Familienfotos oder Babyfotos wünschst, dann bist du bei Katrin Schindler genau richtig. Sie bietet ihre Lightroom Preset Collection zum Kauf an, stellt aber ein Preset gratis zur Verfügung.

Screenshot: Katrin Schindler

Fix the photo – Kostenlose Lightroom Presets für die Neugeborenen Fotografie

Eltern zu werden ist eine aufregende Zeit und ihr wollt bestimmt die schönsten Erinnerungen festhalten. Um die Bilder mit wenigen Klicks noch professioneller aussehen zu lassen, könnt ihr diese Presets nutzen. Sie sind perfekt geeignet für Bilder von Neugeborenen. Diese kostenlosen Lightroom Presets für Babyfotografie bieten helle Farben und weiches Licht.

Screenshot: Fix the photo

Preset Love – Clean Face Portrait Lightroom Preset

Das „Clean Face“ Preset von Preset Love gibt es kostenlos als Download. Wie der Name vermuten lässt, erzeugt es einen hellen und natürlichen Look, der insbesondere bei Portraits gut ankommt.

Screenshot: Preset Love

Nadja Osieka – Kostenlose Sunset Presets

Nadja Osieka ist Hochzeitsfotografin und bietet aus ihrer Lightroom Collection „Sunset Lovers“ zwei Presets kostenlos zum Testen an.

Screenshot: Nadja Osieka

Jennifer Wettig – 6 kostenlose Lightroom Presets

Jennifer Wettig schreibt über das Reisen, Fotografieren und alles Kreative. Fotografieren tut sie mit Fuji und Sony, wobei auf ihrer Website besonders viele Urlaubsbilder zu sehen sind. Für genau diese sind auch ihre Lightroom Presets ausgelegt, welche sie kostenlos zur Verfügung stellt.

Screenshot: Jennifer Wettig

Epic Photo – Monochrome Lightroom Preset

Auch bei Epic Photo werden Presets zum Kauf angeboten, wobei das Monochrome Preset gratis heruntergeladen werden kann. Du musst bis ganz unten auf die Seite scrollen, dort befindet sich der Link zum Download.

Screenshot: Epic Photo

Ben Jaworskyj – Kostenloses Moody Lightroom Preset

Ben Jaworskyj ist Landschaftsfotograf und bietet zahlreiche Workshops und Onlinekurse an. Falls du ihn schon kennst, dann wahrscheinlich von YouTube. Dort stellt er regelmäßig neue Videos hoch, rund um das Thema Fotografie. Natürlich bietet er auch Lightroom Presets an und stellt ein Preset kostenlos zur Verfügung. Perfekt, um einen Eindruck von seinen Presets zu bekommen!

Screenshot: Lern von Ben

Fix the photo – Kostenlose Lightroom Presets Landschaftsfotografie

Hier findest du kostenlose Lightroom Presets für deine Landschaftsfotografie. Egal ob du dir mehr Kontrast, mehr Vibrance oder mehr Sättigung wünscht, das passende Preset ist dabei. Auch für bestimmte Situationen, wie Fotos vom Sommer oder zum Sonnenuntergang werden angeboten.

Screenshot: Fix the photo

Preset Love – Kostenloses Lightroom Preset für Food Fotografie

Dieses Lightroom Preset ist speziell für die Food Fotografie. Es hellt die Bilder leicht auf, damit alle Details zu erkennen sind. Außerdem erhalten die Bilder einen leicht matten Eindruck, was besonders appetitlich und einladend wirkt.

Screenshot: Preset Love

Unterschied zwischen Lightroom Presets und Mobile Presets

Angelehnt an die analoge Fotografie werden die Bilder in Lightroom „entwickelt“. Dies trifft vor allem auf Bilder im RAW-Format zu. Dieses Bildformat bietet großen Spielraum in der Entwicklung und Anpassung des Bildstils. Hierfür wird meist Lightroom Classic verwendet, wobei es sich um die Desktop-Version des Programms handelt.

Neben Lightroom Classic, gibt es noch ein weiteres Programm, welches einfach nur „Lightroom“ genannt wird. Dieses ist stark auf die mobile Nutzung ausgelegt. Wenn du die Lightroom App auf deinem Handy nutzt, dann nutzt du diese Variante. Oft wird in diesem Zusammenhang der Begriff „Mobile Presets“, „Lightroom CC“ (CC steht für Creativ Cloud und deutet auf die automatische Synchronisierung mit dem Onlinespeicher hin) oder „Mobile Lightroom“ verwendet.

Die Presets lassen sich prinzipiell in beiden Lightroom Varianten verwenden. Dennoch ist Vorsicht geboten!

Die Wirkung der Presets ist je nach verwendetem Bild ganz unterschiedlich! Mobile Presets sind darauf ausgelegt Handybilder zu optimieren, welche im JPEG Format vorliegen. Hingegen sind die Lightroom Classic Presets auf die Entwicklung von RAW-Bildern ausgelegt.

Du kannst also nicht davon ausgehen, dass Mobile Presets gute Ergebnisse für Bilder im RAW-Format erzielen werden. Andersrum werden Presets der Desktop-Variante nicht die gleichen Ergebnisse erzielen, wenn sie auf JPEG Bilder am Handy angewendet werden.

Wie werden Lightroom Presets installiert?

Die kostenlosen Lightroom Presets können mit wenigen Klicks installiert werden. Je nachdem ob du Lightroom Classic oder Lightroom auf dem Smartphone / Tablet verwendest, unterscheidet sich die Installation.

Da es bereits viele gute Erklärungen dazu gibt, solltest du einfach die Suche bemühen und wirst bestimmt eine einfache Anleitung finden! Wenn du hier klickst, öffnet sich direkt die Google-Suche „Lightroom Presets installieren“.

Die besten Kurse um Bildbearbeitung in Lightroom zu lernen

Lightroom, aber smart – SmartLightroom
Viele Tipps, Tricks und Hacks zur Bildbearbeitung in Lightroom findest du im Onlinekurs „Lightroom, aber smart“. Durch den Kurs wirst du deinen Workflow beschleunigen können, lernst die Werkzeuge besser einzusetzen und wie du noch mehr aus deinen Bildern rausholen kannst. So wirst du nicht nur viel Zeit sparen können, sondern auch ganz neue Freude an der Bildbearbeitung entdecken.
Videotraining Lightroom Workflow – Kathi und Chris
Kathi und Chris sind für ihren besonderen Bildlook unter den Hochzeitsfotografen sehr bekannt. In diesem Workshop zeigen sie, welche Änderungen sie in Lightroom vornehmen, um diesen Look zu erzielen. Neben der Bildbearbeitung geht es auch viel um das effizientere Arbeiten. Besonders große Datenmengen, wie sie bei der Hochzeitsfotografie schnell entstehen, sind nicht immer leicht zu managen. Kathi und Chris können hier mit ihrer großen Erfahrungen wertvolle Tipps für Lightroom geben.
Bildbearbeitung in Lightroom – Julia & Gil
Julia & Gil geben einen Einblick in ihre Bildbearbeitung. Sie zeigen in dem Onlinekurs Bildbearbeitung in Lightroom genau das, was versprochen wird. Mit dem Programm Adobe Lightroom entwickeln sie die RAW Files und erzielen so den Bildlook, für den sie bekannt sind. Durch Bildschirmaufnahmen siehst du genau, an welchen Reglern sie drehen und bekommst zusätzlich noch zwei Lightroom Presets oben drauf.
Rachor Postproduction Masterclass – Felix Rachor
Felix Rachor gibt in diesem Videoworkshop all sein Wissen in der Bildbeabeitung weiter. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung hat Felix Rachor sich einen riesigen Wissenschatz angeeignet und diesen teilt er mit uns. Viel Wert wird in dem Onlinekurs darauf gelegt, dass kein unnützes Wissen vermittelt wird. Von A bis Z wird dir hier gezeigt, wie dir im Bereich der People-Fotografie eine hochwertige Nachbearbeitung gelingt.
Lightroom Kurs – Carmen & Ingo
Carmen & Ingo zeigen in ihrem Lighroom Kurs, wie ihr Workflow bei der Bildbearbeitung aussieht. Wie der Name bereits verrät, nutzen sie hierfür das Programm Adobe Lightroom. Hier entwickeln sie die digitalen RAW Bilder und erklären Schritt für Schritt, wie sie ihr Stil entsteht. Dabei werden in dem Onlinekurs auch die Basics von Lightroom erklärt.

Ähnliche Beiträge